Fördern und fordern…

Ein garantierter Mindestlohn ohne versteckte Abzüge kann nur der Anfang sein. Unsere oftmals ungelernten Helfer oder Verpacker werden durch ein einzigartiges und innovatives Schulungsprogramm für die Stahlindustrie „geimpft“ und zu qualifizierten „Industriefachhelfern“ oder „Industrieverpackern“ ausgebildet.

Die Teilnehmer an diesem internen Programm sammeln dabei Erfahrungen und Know-How in zahlreichen Bereichen und durchlaufen systematisierte Schulungsblöcke. An jeden Block sind zusätzliche externe Weiterbildungen wie Stapler- oder Radlader- oder Maskenscheine oder auch arbeitssicherheitsrelevante Sicherungsposten-, Brandschutz oder Ersthelferkurse gekoppelt.

Ein „Industriefachhelfer“ der Firma Zeit GmbH PLUS kann von jedem Industriebetrieb bedenkenlos an jeder Stelle eingesetzt werden. Das breit gefächerte – oder besonders spezialisierte – Spektrum seiner Erfahrung ist fast wie ein Facharbeiterbrief zu bewerten und garantiert dem Kunden, einen regelrechten Fachmann zur Seite zu bekommen.

An diese Ausbildung angeschlossene Lohnerhöhungsgarantien sowie die förmliche Urkunde selbst, machen diese Qualifizierung auch für unsere Mitarbeiter höchst interessant – gerade für geplante berufliche Veränderungen und die eigene Darstellung bei Bewerbungen.

Losgelöst von diesen Förderungen bietet die Zeit GmbH PLUS aber noch weitere Programme: Unser RückenPLUS ist ein sportliches Förderprogramm, welches den Gesundheitsschutz und die Prävention von Muskel- oder Skeletterkrankungen in den Vordergrund stellt. Und letztlich bieten wir über unser „FS – do it!“ auch allen Mitarbeitern die Möglichkeit, den bisher unerreichten Führerschein für PKW zu absolvieren!

Die „Zeit“ steht nicht still – bleiben auch Sie nicht stehen!

Button Ausbildung mit Zukunft